Ich wünsche dir das Doppelte
wie du mir.


 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Ich wünsche dir das Doppelte
wie du mir.
Friendscout 24
Ilove
Neu.de
Cosmopolitan
Seelenfarben
Das fiese Horoskop
Vivien und Erhard
Hier passiert was

Newsblog
40+x
Adlerfeder
AllesB
Bronski
Leierkasten
Gullwings
Hexenzauber
Sevi
She
IT-Zicke
Zicke on Tour

"Liebe ist - das einzige Mittel, die Gunst der Frauen zu erlangen, die für Geld nicht zu haben sind - das, was der größte Philosoph nicht zu erklären, wohl aber der größte Dummkopf zu empfinden vermag." (Francois de La Rochefoucauld)

Freunde sind die Menschen,
die deine
Vergangenheit akzeptieren,
dich in der
Gegenwart mögen
und in deiner Zukunft
zu dir stehen!







OHNE WORTE....
(statt eines G?stebucheintrags bekam ich dieses Bild,
um es hier zu verewigen. Danke, J.)











28.10.04 13:36


Werbung



Es ist mal wieder WE.
Meine M?dels haben mir vorhin er?ffnet,
dass Mama heute wieder Taxifahrer spielen soll.
Na Klasse. Und wer interessiert sich f?r meinen Seelenfrieden?

Zu allem ?berflu? werden meine M?nner auch immer zickiger
(wie immer ich als D, F mal wieder ein Mann):

D (3:04 PM) :
sorry, ja,
ich wei? doch selbst nicht, was mit mir los ist.
Auf der einen Seite w?nsch ich mir manchmal ne feste Beziehung,
auf der andern Seite will ich meine Ruhe....
D (3:04 PM) :
*schmatzwerf*
mir fehlt ein Job
F (3:04 PM) :
nimm das zwischending
F (3:04 PM) :
may be
D (3:05 PM) :
will hier weg und komm net los, wegen der Kids....
D (3:05 PM) :
Zwischending????
F (3:05 PM) :
nu
D (3:05 PM) :
wie meinst du das? Sorry, im Moment kapier ich nimmer, was ihr M?nner mir sagen wollt....
F (3:06 PM) :
ach, egal
D (3:07 PM) :
klasse, und nu???
jetzt biste Nr. 5, der mir so ein "ach, egal" an den Kopf wirft...
Wie soll ich entscheiden, wenn ich nicht wei?, was ihr M?nner mit mir vorhabt?
D (3:07 PM) :
Wenns so weitergeht wechsel ich das Ufer.
F (3:07 PM) :
ferkel
F (3:08 PM) :
geht doch M?nnern genauso
F (3:08 PM) :
einerseits wollen se partnerin, andererseits sich nicht unter pantoffel legen
D (3:08 PM) :
*plonk*
F (3:09 PM) :
h??
D (3:09 PM) :
hab den Kopf auf den Schreibtisch gehauen....
F (3:09 PM) :
wieso?
D (3:11 PM) :
wegen:
geht doch M?nnern genauso
einerseits wollen se partnerin, andererseits sich nicht unter pantoffel legen
F (3:11 PM) :
verstehe ich nicht
D (3:18 PM) :
und da soll ich euch M?nner verstehen????
F (3:18 PM) :
was ist daran unverst?ndlich?
D (3:19 PM) :
vergiss es...
F (3:19 PM) :
hm :-(


M?nner und Frauen... wird das je was, von wegen verstehen?
*gr?bel*

30.10.04 15:25


Nun, ich hatte mich nat?rlich von meinen Minizicken breitschlagen lassen, und Taxifahrer gespielt.
Zur "Minidisco" bringen und sp?ter retour...
*lach* da hatte Mama zwischendrin mal Ruhe um sich zu "restaurieren"...
...
Auf der Hinfahrt zur Disko sahen wir einen Regenbogen. Er sah herrlich aus und ich dachte noch: Toll, wenn es stimmt, dass er Gutes bringt, dann kann der Abend nur besser werden.
Als ich die M?dels dort ausgeladen hatte und die 1. Heimfahrt antrat, ging gerade die Sonne unter. Bei dem Wetter sah das genial aus.
Ich liebe dieses Fleckchen Erde und seine Farben.
...
So ruhig und ausgeglichen begann ich also, mich auf den Abend vorzubereiten (noch etwas schlafen, dann ins Bad).
...
Ich hab dann die M?dels wieder eingefangen.
Zu Hause dachte ich noch:
M?del, du hast dich in den letzten Tagen so ?ber die Kerls ge?rgert. Willst du dir deine -jetzt tolle- Stimmung echt wieder versauen?
Ich war am Gr?beln, ob ich nicht doch zu Hause bleibe.
Aber ich bin weggefahren. Zwar mit Magengrummeln, aber da ich den andern mitteilte, ich werde allein fahren, und, falls ich mich genervt f?hle, schnellstens wieder abhaue, wars nicht ganz so dramatisch...
Der Abend in meiner Stammdisco fing auch wenig berauschend an (mein Ex war dort)....
Aber dann -> kommt es anders als man denkt.

31.10.04 14:14




Ja, nachdem ich die andern in der Disco begr??te und meinem Ex den R?cken zudrehte, wurde der Abend doch noch genial...
Schade nur, dass die meisten Hetero-M?nner, die ich kenne, nicht tanzen k?nnen.
Die M?dels in unserer Clique tanzen auch zu gerne, da aber mit unseren Jungs in dieser Richtung nix anzufangen ist, haben wir M?dels uns eben ohne sie auf der Tanzfl?che am?siert.
Es wurde ein herrlicher Abend, wir haben alle viel gelacht...

Also Jungs, zu eurer Beruhigung:
Nein, wir M?dels haben NICHT das Ufer gewechselt, also keine Panik.

Ich denk immer noch gerne an die letzten Stunden.
Dank den DJs McFly und Fahrettin (siehe Link hier->)

DJ McFly und DJ Fahrettin (Y-Funhouse, Zweibr?cken)




war unser Abend gerettet.
Hey, ihr beiden, ihr habt mal wieder gezeigt, was einen guten DJ von einem "Plattenleger" unterscheidet.
Auch wenn wir M?dels heute lieber zu Hause bleiben wollten,
wir werden doch wieder lieber die Nacht mit euch verbringen.


31.10.04 14:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung